Paris Saint-Germain :Edinson Cavani: Vater verrät sein Wunsch-Ziel

Foto: Romain Biard / Shutterstock.com
Anzeige

Edinson Cavani (32) ist eine Tormaschine. Das beweisen seine Statistiken für Palermo, den SSC Neapel und nicht zuletzt Paris Saint-Germain.

Alleine für PSG netzte Cavani 198-mal seit seinem Wechsel 2013 ein. Damit ist der Südamerikaner noch vor Zlatan Ibrahimovic Rekordtorschütze des Scheich-Klubs.

Angesichts dieser Trefferquote ist es nicht verwunderlich, dass zahlreiche Top-Klubs um Cavani buhlen, zumal sein Vertrag am Saisonende ausläuft und er dann ablösefrei zu haben wäre.

Jüngst meldete Cheftrainer Frank Lampard vom FC Chelsea Interesse an seinem ehemaligen Gegenspieler an, doch die besten Karten hat offenbar Atletico Madrid.

"Er möchte den Verein innerhalb Europas wechseln", wird Cavanis Vater Luis in der Tageszeitung DALY MAIL zitiert.

"Simeone will ihn jetzt. Es gibt viele andere Vereine, aber wenn Sie einem Verein Ihr Wort geben, respektiert man das. Wenn er die Freigabe erhält und Atletico ihn immer noch will, wird er wahrscheinlich dort unterschreiben", so Luis Cavani weiter.

Edinson Cavani ist seit der Ankunft von Mauro Icardi im vergangenen Sommer und einer längeren Verletzung nur noch Mittelstürmer Nummer zwei bei Paris Saint-Germain.

Anzeige