Ryan Giggs lobt: "Ein Weltstar" :Edinson Cavani wechselt zu Manchester United - Vereinslegende schwärmt

edinson cavani 13
Foto: AGIF / Shutterstock.com

Edinson Cavani steht unmittelbar vor dem Wechsel zu Manchester United. Das berichten L'EQUIPE und SKY SPORTS unisono. "Es ist wahr. Es gibt eine Vereinbarung", bestätigt Berater und Halbbruder Walter Guglielmone gegenüber dem Portal INSIDE FUTBOL.

Den Meldungen zufolge war Cavani noch am Sonntag in England eingetroffen sein, um dort die medizinischen Untersuchungen zu absolvieren. Sind die letzten Details geklärt, soll der Stürmer einen Vertrag über zwei Jahre erhalten.

Nach sieben Jahren bei Paris Saint-Germain war Cavanis auslaufender Vertrag im Juli nicht mehr verlängert worden. Seitdem gab es unzählige Gerüchte, etwa um ein Engagement bei Benfica Lissabon oder Atletico Madrid. Die Verhandlungen waren allerdings nie konkret oder scheiterten.

Mit nur drei Punkten aus den ersten drei Spielen verpatzte United den Start in die neue Saison. Am Sonntagabend blamierten sich Ole Gunnar Solskjaer und Co. im eigenen Stadion mit 1:6 gegen Tottenham Hotspur.

Hintergrund


Cavani könnte nach der Länderspielpause gleich in der Startelf aufgeboten werden. Die etatmäßige Nummer 1 im Angriff, Anthony Martial, hatte sich gegen die Spurs eine Rote Karte eingehandelt und wird mehrere Spiele fehlen.

"Ein Weltstar" – United-Legende Ryan Giggs lobt Edinson Cavani

Die bevorstehende Ankunft von Edinson Cavani sorgt für Zustimmung bei Ryan Giggs. "Es versteht sich von selbst, dass er ein Weltstar ist", sagte die Vereinslegende der Red Devils laut den MANCHESTER EVENING NEWS auf einer Pressekonferenz.

ryan giggs 2020 3
Foto: Yu Chun Christopher Wong / Shutterstock.com

"Mein zweites Spiel (als Nationaltrainer von Wales, Anm. d. Red.) war gegen Uruguay und Cavani traf. Ich war wirklich beeindruckt von seiner Einstellung und Qualität."

Ryan Giggs befürchtet nicht, dass Cavani in die Fußstapfen von Angel di Maria oder Alexis Sanchez tritt, die im Old Trafford nicht einschlugen.

"Es geht darum, wie schnell er sich anpasst. Wir haben Südamerikaner gesehen, die es nicht geschafft haben, wie Falcao, Di Maria und Sanchez, aber Cavani, mit seiner Arbeitseinstellung, sollte es schaffen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!