Borussia Dortmund :Edinson Cavani würde dem BVB helfen, sagt Raphael Gueirrero

edinson cavani psg 5
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Wenn es nach Raphael Gueirrero geht, würde Borussia Dortmund bei seiner Stürmersuche ein Auge auf Paris Saint-Germain werfen.

"Ein Typ wie Edinson Cavani würde helfen", sagte der portugiesische Nationalspieler in einer Talkrunde der RUHRNACHRICHTEN.

Seit der Ankunft von Neymar vor zwei Jahren ist der Uruguayer bei Paris Saint-Germain nicht unumstritten. Beide verstehen sich nicht sonderlich gut.

Im vergangenen Sommer kam in Mauro Icardi (von Inter Mailand ausgeliehen) zudem ein neuer Mittelstürmer in den Parc des Princes, der Cavanis Stammplatz ins Visier genommen hat.

Cavanis Vertrag läuft noch bis zum Sommer, eine Verlängerung scheint derzeit nicht in Sicht. In 289 Spielen für den französischen Meister hat der 32-Jährige eindrucksvolle 195 Tore erzielt.

Hintergrund


Damit ist der uruguayische Nationalstürmer Top-Torjäger der Franzosen - noch vor Ex-PSG-Star Zlatan Ibrahimovic.

Neben Cavani wird laut BILD auch Erling Haaland bei Borussia Dortmund gehandelt. Demnach bastelt der BVB seit geraumer Zeit an einer Januarverpflichtung des 19-jährigen Sturmtalents von RB Salzburg.

Der Norweger, der irgendwann jedoch auch in der Premier League spielen will, würde 20 Millionen Euro kosten.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!