Stade Rennes :Eduardo Camavinga hat das Zeug für Real Madrid, sagt sein Förderer

eduardo camavinga 2020 01 001
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Stade Rennes' Cheftrainer Julien Stephan geht davon aus, dass Eduardo Camavinga früher oder später bei einem Klub der Marke Real Madrid landen könnte.

Von der Sporttageszeitung AS explizit darauf angesprochen, ob der Youngster für die Blancos spielen könnte, sagt Stephan:

"Bestimmt. In naher Zukunft sehe ich ihn auf dem höchsten Level spielen – mit all den dazugehörigen Anforderungen. Nach seiner genommenen Entwicklung hat er das Potenzial und die Qualitäten, um eines Tages Teil eines Topklubs zu sein."

eduardo camavinga
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Hintergrund


Camavinga weckt bei zahlreichen internationalen Topklubs Begehrlichkeiten. In Spanien war unlängst zu lesen, dass ein Transfer des erst 17-Jährigen bei Real oberste Priorität genieße. Noch im Februar wurde Borussia Dortmund großes Interesse nachgesagt.

Es läuft alles auf ein Sommer-Wettbieten um den Ligue-1-Überflieger hinaus. Im Winter soll Stade Rennes 70 Millionen Euro Ablöse gefordert haben. Klar ist wohl, dass die Bretonen in Zeiten der Coronakrise nicht von dieser Summe abrücken werden.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!