Real Madrid :Eduardo Camavinga noch nicht gut genug für Real Madrid?

eduardo camavinga 2020 01 001
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Real Madrid ist einer der Top-Klubs, die um Eduardo Camavinga von Stade Rennes buhlen. 60 Millionen Euro soll das 17-jährige Supertalent kosten.

Doch wäre der Shooting-Star der Ligue 1 für den Schritt zu Real Madrid bereit, um dort den Backup-Posten für Casemiro zu bekommen? Yvan Le Mee hat da so seine Zweifel.

Der Berater, der unter anderem Real Madrids Linksverteidiger Ferland Mendy vertritt, erklärt: "Er ist jung und hat noch nicht in der Champions League gespielt. Er war bisher nur eine Saison in der Ligue 1, daher ist es für ihn schwierig, regelmäßig in Madrid zu spielen."

Camavinga habe eine große Zukunft vor sich, so der Spielervermittler. Allerdings: "Er ist für mich kein Ersatz für Casemiro, er spielt mehr als 8er. Er ist ein Junge, der sich mehr dorthin bewegt, wo Kroos, Modric oder Valverde sind."

Quelle: MARCA

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!