Real Madrid :Eduardo Camavinga: Rennes-Trainer rechnet mit Verbleib

eduardo camavinga
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Die internationalen Großklubs, zuvorderst Real Madrid, stehen bei Eduardo Camavinga längst Schlange.

Was nicht heißt, dass er in diesem Sommer unbedingt wechseln muss. Julien Stephan gibt die Hoffnung jedenfalls nicht auf.

"Ich denke, es sind alle Konditionen gegeben, dass Eduardo Camavinga noch ein Jahr bei uns bleibt", sagt der Trainer von Stade Rennes hoffnungsvoll gegenüber der französischen Nachrichtenagentur AFP.

"Es wäre gut für ihn noch eine Saison zu bleiben, weil er sich in bekannter Umgebung befindet."

Stephan ist sich bewusst, dass Camavinga seine Leistungen aus dieser Saison erst mal konstant bestätigen muss, um an sein hervorragendes Debütjahr anknüpfen zu können.

Hintergrund


"Nächste Saison muss er seinen guten Eindruck, den er bei uns hinterlassen hat, bestätigen. Das wird seine nächste Herausforderung sein", sagt Stephan, der an Camavingas Potenzial in keinster Weise Zweifel hat.

Im Zuge dessen attestiert Stephan seinem Schüler "enormes Potenzial, aber wir wissen es, wie schwierig es ist, sich auf höchstem Level zu etablieren. Man muss ihm Zeit für seine Entwicklung zugestehen und regelmäßig auf dem Feld zu stehen." Einsatzzeit hätte er in Rennes schon mal genug.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!