Ligue 1 :Eduardo Camavinga unterschreibt bei Bale-Berater

imago eduardo camavinga202012
Foto: PanoramiC / imago images

Eduardo Camavinga (18) gilt als größtes Mittelfeld-Juwel seiner Altersklasse. Wechsel-Spekulationen um den Youngster gibt es beinahe tagtäglich. Jetzt lässt er seine Interessen von einem neuen Berater vertreten.

Wie die Sporttageszeitung AS berichtet, wechselt Camavinga zur Berateragentur Stellar Group und Jonathan Barnett. Zuvor soll es auch Gespräche mit den Branchengrößen Jorge Mendes, Pini Zahavi und Mino Raiola gegeben haben. Barnett machte aber offenbar den besten Eindruck.

Hintergrund

Nachdem die Beraterfrage geklärt ist, geht es bei Camavinga in den kommenden Monaten darum, wo er ab dem Sommer 2021 auflaufen wird. Sein Vertrag bei Stade Rennes läuft 2022 aus. Für den Champions-League-Teilnehmer heißt es daher bald branchenüblich: verlängern oder verkaufen!

Die Creme de la Creme der Champions League soll sich intensiv mit Camavinga beschäftigen, unter anderem Real Madrid, Juventus Turin, Manchester United und der FC Barcelona.

Video zum Thema