AC Mailand :"Ein Traum": Sandro Tonali spricht über Milan-Wechsel

imago sandro tonali 20209
Foto: Independent Photo Agency Int. / imago images

Am Mittwochabend folgte die offizielle Bestätigung des Wechsels von Sandro Tonali. Der AC Mailand hat sich mit dem abgebenden Klub Brescia Calcio auf eine einjährige Ausleihe mit anschließender Kaufoption verständigt.

"Ich verspüre starke, wundervolle Gefühle – ich bin so glücklich", jauchzt Tonali beim italienischen SKY-Ableger. "Es war ein Traum von mir, im Milan-Trikot zu spielen. Ich habe es zwar noch nicht getragen, aber das wird morgen geschehen."

Am Donnerstag nimmt Tonali zum ersten Mal am Training mit seinen neuen Mannschaftskollegen teil. "Ich werde heute Nacht schlafen und morgen ein tolles Training absolvieren", freut sich der Mailänder Neuzugang am Mittwoch.

Hintergrund


An dem Mittelfeldregisseur, der in Italien bereits als "neuer Andrea Pirlo" bezeichnet wurde, hatten auch Inter Mailand und Juventus Turin Interesse gezeigt. Die Nerazzurri galten lange als Favorit, zögerten jedoch. Zur Freude der Rossoneri.

Womöglich wird der 20-Jährige in der kommenden Woche zum ersten Mal von Trainer Stefano Pioli berücksichtigt. Am Donnerstag (20 Uhr) tritt Milan in der 2. Quali-Runde zur Europa League bei den Shamrock Rovers an.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!