Barça-Leihgabe :Einigung erzielt: Andre Gomes will nach London


Gerücht Geht es nach Andre Gomes (25), dann steht sein zukünftiger Arbeitgeber fest. Die Leihgabe des FC Barcelona zieht es weg vom FC Everton. Es soll in die englische Hauptstadt gehen.

  • Fussballeuropa RedaktionSamstag, 11.05.2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Andre Gomes wurde im vergangenen Sommer von Barça in den Goodison Park abgeschoben - für lediglich zwei Millionen Euro Leihgebühr und ohne Kaufoption.

Barça hatte 2016 noch 35 Millionen Euro plus 20 Mio. mögliche Boni für den portugiesischen Nationalspieler an den FC Valencia überwiesen. Gomes konnte jedoch selten überzeugen.

In Liverpool verpasste Gomes seiner Karriere einen Neustart. Nun ist er begehrt. Everton, Arsenal und Inter Mailand bemühen sich um ihn.

Laut SPORT hat Gomes bereits eine Entscheidung getroffen. Der Sporttageszeitung zufolge will sich der 25-Jährige Tottenham anschließen.

Zwischen Gomes' Beratern und den Spurs kam es bereits zu Verhandlungen und einem Treffen. Offenbar ist man sich bereits einig geworden.

Nun muss Tottenham-Boss Daniel Levy aber noch die Katalanen überzeugen. Sie fordern mindestens 30 Millionen Euro Ablöse.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige