Foto: bestino / Shutterstock.com

Chelsea :Einigung mit Real? Maurizio Sarri pocht auf Verbleib von Eden Hazard

  • Fabian Biastoch Donnerstag, 06.12.2018

Während Cheftrainer Maurizio Sarri auf einen Verbleib von Eden Hazard an der Stamford Bridge pocht, soll sich der Belgier bereits mit Real Madrid geeinigt haben.

Werbung

Verlängert Eden Hazard seinen 2020 auslaufenden Vertrag oder werden ihn die Blues im kommenden Sommer verkaufen? Trainer Maurizio Sarri hat eine klare Meinung.

"Natürlich möchte ich Eden hier behalten – wenn er es auch möchte. Der Klub kann sofort einen Vertrag mit ihm unterschreiben, wenn er verlängern will", sagte der Italiener und betonte, der er um die "wöchentlichen Gespräche zwischen dem Verein und Edens Berater" wisse.

Eden Hazard liebäugelt seit geraumer Zeit mit einem Wechsel zu Real Madrid. Dort steht seit dem Sommer sein belgischer Landsmann Thibaut Courtois im Tor.

Er werde aber auf keinen Fall im Winter gehen, versicherte der Offensiv-Star unklängst..

Auch Paris Saint-Germain wollte Hazard. Den Franzosen sagte der Edeltechniker aber ab. Wenn er eines Tages in die Ligue 1 zurückgeht, dann nur zu seinem Ex-Verein Lille.

ONDA MADRID berichtet unterdessen, dass Hazards Weg wohl zum spanischen Rekordmeister führen wird.

Der Edeltechniker soll sich mit den Königlichen bereits geeinigt haben.

Eine Einigung zwischen Real Madrid und Chelsea steht allerdings noch aus. Die Blues fordern angeblich 170 Millionen Euro.

Werbung

Chelsea

Weitere Themen