Real-Leihgabe :Emmanuel Petit rät Arsenal zu James Rodriguez


Ex-Arsenal-Ass Emmanuel Petit (48, drei Jahre im Verein) hat den Gunners eine Verpflichtung von James Rodriguez (27, Bayern München) ans Herz gelegt.

  • Fussballeuropa RedaktionMontag, 28.01.2019
Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Noch fünf Monate steht James Rodriguez bei Bayern München unter Vertrag - mindestens.

Sollte der Rekordmeister von der Kaufoption für die Real-Leihgabe Gebrauch machen, wäre James bis 2022 an die Säbener Straße gebunden.

Vereine wie Arsenal oder Liverpool, die Medienberichten zufolge Interesse an James zeigen, würden in die Röhre schauen.

Denn für Bayern München kommt eine Verpflichtung von James und ein anschließender Weiterverkauf nicht infrage. Das hat Sportdirektor Hasan Salihamidzic klargestellt.

Emanuel Petit, seines Zeichens ehemaliger Mittelfeldregisseur des FC Arsenal, würde sich freuen, sollte es anders kommen und James ins Emirates Stadium wechseln.

"Ich kenne James Rodriguez aus seiner Zeit bei Monaco und denke, dass er ein sehr guter Mittelfeldspieler ist", sagte Petit gegenüber dem DAILY MIRROR.

Video zum Thema

"Ich glaube, er ist eine richtige Nummer 10. Er ist mittendrin und kann das Spiel kontrollieren."

Der Welt- und Europameister hat bei James hervorragende Qualitäten entdeckt.

Petit: "Er hat diese Qualität - es ist eine Mischung aus Fabregas und Isco - und ich denke, er wäre ein sehr guter Neuzugang für Arsenal."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige