Foto: /

Engländer berichten:Arsenal will Urgestein verkaufen, um Andre Gomes zu finanzieren

  • Fussballeuropa Redaktion Samstag, 07.07.2018

Der FC Arsenal will offenbar Andre Gomes vom FC Barcelona verpflichten und ist bereit, einen Leistungsträger zu verkaufen, um den Portugiesen zu finanzieren.

Werbung

Barcelona will Andre Gomes (24) nach zwei durchwachsenen Jahren verkaufen. Interessenten gibt es einige (Tottenham, Valencia, Lazio Rom, Wolverhampton).

Auch Arsenal will den portugiesischen Nationalspieler. Und offenbar machen die Londoner nun Ernst.

Die Gunners sind  laut dem INDEPENDENT bereit 30 Millionen Euro Ablöse für Gomes zu bieten, um das Transferrennen zu gewinnen.

Allerdings will der Traditionsverein aus Nordlondon dem Vernehmen nach zuvor Aaron Ramsey verkaufen, um den Gomes-Deal zu finanzieren.

Der Waliser spielt seit zehn Jahren bei Arsenal, sein Vertrag läuft am Ende der kommenden Saison aus.

Ex-Barça-Ass Samuel Eto'o kehrt nach Spanien zurück

Bisher konnte man sich noch nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. Ein Verkauf in diesem Sommer könnte Arsenal letztmals eine angemessene Ablösesumme einbringen.

Ramseys Marktwert wird von TRANSFERMARKT.DE aktuell mit 45 Millionen Euro beziffert.

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen