Engländer berichten :Chelsea sucht Käufer für Oscar

willian oscar selecao
Foto: Jefferson Bernardes / Shutterstock.com
Werbung

Offenbar plant der zukünftige Chelsea-Chefcoach Antonio Conte nicht mit dem Südamerikaner. Wie die englische Tageszeitung The Times berichtet, soll Oscar (Vertrag bis 2019) verkauft werden.

Mit der zu erwartenden Millioneneinnahme für den Nationalspieler sollen andere Spieler finanziert werden. Unter anderem soll Conte Interesse an Radja Nainggolan vom italienischen Vizemeister AS Rom zeigen.

Hintergrund

Oscar hatte im Winter eine lukrative Offerte aus China vorliegen. Im Gegensatz zu seinem Mannschaftskollegen und Landsmann Ramires lehnte Oscar aber einen Transfer in die Chinese Super League ab.

Chelsea dürfte im kommenden Sommer aber trotzdem keine Probleme haben, einen finanzstarken Abnehmer für Oscar zu finden. Seit langem zeigt Juventus Turin Interesse an dem Edeltechniker.

Auch Paris Saint-Germain wurde in den vergangenen Monaten mit dem Südamerikaner in Verbindung gebracht. Als Ablösesumme für Oscar werden 40 Millionen Euro gehandelt.

Video zum Thema