Engländer berichten Dele Alli zu Bayern? Gerüchte über Rekord-Transfer

julian weigl dele alli 3
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Wie die englische Zeitung THE TIMES berichtet, soll der deutsche Rekordmeister an einem Wechsel des zentralen Mittelfeldakteurs zur kommenden Saison interessiert sein.

Allerdings müsste der FC Bayern München enorm tief in die Tasche greifen, um den 20-Jährigen an die Säbener Straße zu lotsen.

Tottenham-Boss Daniel Levy fordert angeblich knapp 98 Millionen Euro Ablöse, um überhaupt an einen Verkauf des Leistungsträgers zu denken.

FC Bayern

Mit dieser Ablösesumme würde Bayern seinen eigenen Transferrekord locker sprengen. Alli würde mehr als das Doppelte der 40 Millionen Euro kosten,  die der Rekordmeister 2012 für Javi Martinez an Athletic Bilbao überwiesen hatte.

Dele Alli kam 2015 für sieben Millionen Euro von den MK Dons an die White Hart Lane. Seinen Vertrag verlängerte er im vergangenen Jahr bis 2022.