Manchester City :Guardiola will Claudio Bravo durch Jan Oblak ersetzen

jan oblak 2
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Werbung

Offenbar liebäugelt der Katalane mit der Verpflichtung eines neuen Schlussmanns zur kommenden Spielzeit. Das berichtet zumindest Goal.com.

Dem Onlineportal zufolge steht Jan Oblak von Atletico Madrid auf der Wunschliste der Sky Blues. Manchester City plane in der Sommer-Transferperiode einen Transfer des Slowenen.

Dem Vernehmen nach zeigen mehrere Klubs aus der Premier League Interesse an dem 24-Jährigen, ManCity bemühe sich jedoch am meisten um den Keeper.

Billig dürfte ein Kauf des Weltklasse-Schlussmanns allerdings nicht werden. Atletico Madrid hat nicht vor, seinen zuverlässigen Ballfänger abzugeben.

Und will ManCity Oblak gegen den Willen der Colchoneros verpflichten, müsste man die 100 Millionen Euro schwere Ausstiegsklausel in dessen Arbeitspapier aktivieren.

Hintergrund


Guardiola hatte im vergangenen Sommer Claudio Bravo (33) vom FC Barcelona verpflichtet und 18 Millionen Euro Ablöse ausgegeben.

Doch der Südamerikaner hat noch Anpassungsprobleme und wurde zuletzt mehrfach kritisiert.