Anzeige

Engländer berichten :Jese-Ersatz: Paris nimmt Heung-Min Son ins Visier

heung min son tottenham 4
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Der französische Serienmeister will in seiner Offensivabteilung in der Winter-Transferperiode Personalwechsel vornehmen.

Der unzufriedene Edeljoker Jese Rodriguez will weg. Sein Weg führt wohl in die Heimat auf die Kanaren. Eine Ausleihe an Las Palmas steht dem Vernehmen nach bevor.

In Julian Draxler vom VfL Wolfsburg hat Paris Saint-Germains Manager Patrick Kluivert eine Alternative für den Ex-Real-Stürmer ausgemacht.

Die Vereine verhandeln bereits über einen Wechsel im Januar. Zuletzt waren 36 Millionen Euro Ablöse im Gespräch.

Doch der Deutsche ist nicht der einzige Kandidat im Parc des Princes. Wie der London Evening Standard berichtet, ist PSG auch heiß auf Heung-Min Son von Tottenham Hotspur.

Der Südkoreaner steht der Tageszeitung zufolge ebenfalls auf der Pariser Wunschliste für den Januar, allerdings sei es unwahrscheinlich, dass die Spurs ihren Angreifer im Winter abgeben.

Folge uns auf Google News!