Anzeige

Engländer werden hellhörig :Real Madrid: Nach James denkt nun der nächste Edeljoker an Abschied

lucas vazquez 4
Foto: katatonia82 / Shutterstock.com
Anzeige

Wie die Onlinezeitung DON BALON berichtet, denkt Lucas Vazquez (25) über seine Zukunft nach.

Der Flügelflitzer ist zwar einer der loyalsten Madrilenen, allerdings haben ihn die jüngsten Nicht-Nominierungen grübeln lassen, heißt es.

Dass er im Champions-League-Finale gegen Juventus Turin - ebenso wie der wechselwillige Mittelfeld-Superstar James Rodriguez - nicht im Kader der Königlichen stand, kam bei dem Offensivakteur laut DON BALON gar nicht gut an.

Ein Abschied des 25-Jährigen aus dem Estadio Santiago Bernabeu im kommenden Transfer-Sommer ist nun scheinbar nicht mehr ausgeschlossen. Arsenal und Liverpool sind offenbar an dem Rechtsaußen interessiert.

Lucas Vazquez hatte seinen Vertrag beim spanischen Rekordmeister in der abgelaufenen Spielzeit bis 2021 verlängert.

Ebenfalls langfristig (bis 2020) steht James bei den Königlichen unter Vertrag. Doch der kolumbianische Nationalspieler will den spanischen Rekordmeister verlassen.

Der schussstarke Mittelfeldakteur kommt unter Zinedine Zidane kaum zum Zug. Mit Milan, Inter Mailand, Juventus, Manchester United, Chelsea, Bayern München und Paris Saint-Germain gibt es zahlreiche Interessenten.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige