Marcus Rashford verletzt :Engpass! Manchester United gehen die Stürmer aus

marcus rashford 2018 2
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Werbung

Nun auch Marcus Rashford: beim 0:2 gegen West Ham United hat sich der nächste Stürmer von Manchester United verletzt.

Der Engländer musste in der 60. Minute vom Platz. Zuvor hatte er sich ohne Fremdeinwirkung am Oberschenkel verletzt. Für ihn kam Jesse Lingard ins Spiel.

Marcus Rashford werde "einige Zeit" ausfallen, erklärte Trainer Ole Gunnar Solskjaer nach der Partie in London.

"In den vergangenen Monaten hatten wir Sorgen in der Abwehr, nun bei den Stürmern", erklärte der Norweger weiter. "Ich hoffe, dass Mason und Anthony bald wieder fit sind."

Für die Schlussphase gegen West Ham blieben den Red Devils nur noch Daniel James und Lingard.

Hintergrund


Anthony Martial und das 17-jährige Sturmtalent Mason Greenwood standen bei Manchester United nicht im Kader.

Mehr Stürmer haben sie nach den Abgängen von Romelu Lukaku und Alexis Sanchez nicht mehr. Sie spielen nun beide bei Inter Mailand.