"Er ist nie Schuld" :"Enorm ungerecht": Ronaldo kritisiert Glorifizierung von Leo Messi


Lionel Messi ist beim FC Barcelona längst zur Vereinsikone aufgestiegen. Die Heroisierung des Superstars sollte nach Ansicht des ehemaligen Superstars Ronaldos jedoch nicht zu hoch getragen werden.

  • Andre OechsnerFreitag, 10.05.2019
Foto: yakub88 / Shutterstock.com
Anzeige

Beim denkwürdigen 0:4 gegen den FC Liverpool hatte auch Lionel Messi keinen Glanztag erwischt.

Der Superstar, auf dessen Tore der FC Barcelona angewiesen ist, sollte laut Ronaldo stärker für das Ausscheiden in der Champions League in die Verantwortung genommen werden.

"Barcelona hat eine tolle Mannschaft und mit Messi den besten Spieler der Welt", so Ronaldo in der MARCA.

Nach dem Ausscheiden "hört man aber immer, es sei die Schuld von Valverde oder Coutinho, doch Messi ist nie schuld", sagt der Brasilianer weiter.

Gewinnt Barça, läuft es nach Ronaldos Ansicht in die gegenteilige Richtung: "Wenn sie gewinnen, reden immer alle über Messis Barcelona. Das ist eine enorme Ungerechtigkeit gegenüber den anderen Spielern."

Barça war nach einem 3:0 aus dem Halbfinal-Hinspiel noch ausgeschieden. An der Anfield Road setzte es ein 0:4.

Video zum Thema

Wie konnte es dazu kommen? Ronaldo: "Wenn ein Team viel motivierter ist und eine deutlich höhere Intensität an den Tag legt als der Gegner, dann kann es dazu kommen."

Dass Liverpool intensiv spielt, habe Barça nicht überrascht, aber die Katalanen hätten auch Pech gehabt.

Ronaldos Fazit: "Im Hinspiel hat Barcelona ein großes Spiel gezeigt mit einer außergewöhnlichen Leistung von Messi, aber im Rückspiel hat Liverpool sie mit Intensität, Willen und Charakter überwältigt."

Ronaldo, der 2011 seine Karriere zu den Akten legte, ist inzwischen als Präsident in den Fußball zurückgekehrt.

Der 42-Jährige, der 1996/97 als Spieler für den FC Barcelona aktiv war, aber seit seinen fünf Jahren bei Real Madrid mehr zu den Königlichen hält, nimmt auf der Kommandobrücke des spanischen Erstligisten Real Valladolid Platz.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige