Großer Umbau :Enthüllt: Die große Sommer-Streichliste von Real Madrid


Gerücht Bei Real Madrid stehen im Sommer zahlreiche Veränderungen im Kader an. Für mehr als ein Dutzend Spieler ist Medienberichten zufolge kein Platz im Bernabeu.

  • Fussballeuropa RedaktionFreitag, 17.05.2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Zinedine Zidane hat es bei seinem Comeback klargestellt: Bei Real Madrid steht ein Umbruch an.

Stars wie Eden Hazard (28, Chelsea), Tanguy Ndombele (22, Olympique Lyon) oder Paul Pogba (26, Manchester United) sollen kommen.

Gehen sollen laut MARCA gleich 13 Spieler. Der Sporttageszeitung zufolge sind Gareth Bale, Keylor Navas und Dani Ceballos die prominentesten Streichkandidaten.

Zudem sollen Mittelfeldakteur Marcos Llorente (25) und Sergio Reguilon (22) verliehen werden. Innenverteidiger Jesus Vallejo kommt ebenfalls auf den Transfermarkt.

Neben dem genannten Sextett soll Real-Coach Zinedine Zidane auch keine Verwendung für die aktuell verliehenen James Rodriguez (Bayern München), Mateo Kovacic (Chelsea), Theo Hernandez (Real Sociedad), Borja Mayoral (Levante), Oscar Rodriguez (Leganes), Raul de Tomas (Rayo Vallecano) und Martin Odegaard (Vitesse Arnheim) haben.

Es gibt auch Kandidaten, die zwar eine Zukunft bei den Königlichen unter Zinedine Zidane haben, aber bei einem passenden Angebot ebenfalls gehen könnten.

Isco Alarcon (26), Brahim Diaz (19) und Mariano Diaz (25) sollen ebenso zu dieser Spieler-Kategorie zählen wie Lucas Vazquez.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige