Anzeige

Manchester United :Enthüllt: ManUnited schnappte Valencia Chicharito weg

javier hernandez 2020
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Sir Alex Ferguson holte Javier Hernandez, genannt Chicharito, im Sommer 2010 zu Manchester United. Der Mexikaner entpuppte sich als guter Transfer, war einer der besten Joker der Premier League und erzielte 59 Tore für die Red Devils.

Neben dem englischen Rekordmeister machte Chicharito (31) auch der FC Valencia schöne Augen, wie Ex-Sportdirektor Fernando Gomez gegenüber TRIBALFOOTBALL enthüllt.

"Wir hatten wenig Geld und haben Spieler kontaktiert, die in den Verein und in eine große Liga kommen wollten", berichtet Gomez, "wir mochten Chicharito schon immer, als er noch in Mexiko spielte, aber als wir ihn holen wollten, schlug Manchester United zu."

Chicharito blieb vier Jahre im Old Trafford, wechselte dann zunächst zu Real Madrid, später zu Bayer Leverkusen, West Ham United und Sevilla. Seit Jahresbeginn steht er bei Los Angeles Galaxy unter Vertrag.

Folge uns auf Google News!