Real Madrid :Transfergewinn winkt: Real will Mateo Kovacic verkaufen


Gerücht Real Madrid will seine Leihgabe Mateo Kovacic (24) spanischen Medienberichten zufolge verkaufen.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 05.12.2018
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Der Kroate bat im vergangenen Sommer nach drei Jahren im Verein um seine Freigabe, die Einsatzzeiten im Bernabeu waren ihm zu gering.

Der FC Chelsea schnappte sich den Vize-Weltmeister. An der Stamford Bridge ist Kovacic seitdem gesetzt im 3er-Mittelfeld von Maurizio Sarri.

Doch Kovacic ist nur bis zum Saisonende ausgeliehen. Medienberichten zufolge will Chelsea den Kroaten nun permanent verpflichten.

Mateo Kovacic würde gerne dauerhaft nach London wechseln, nachdem er sich dort so gut entwickelt hat.

Laut der Sporttageszeitung AS ist der spanische Rekordmeister verhandlungsbereit.

Real sei offen für Angebote, auch weil Kovacics öffentliche Aussagen im vergangenen Sommer über seinen Wechsel-Wunsch nicht gut ankamen.

Video zum Thema

Für Kovacic hatte Real Madrid vor dreieinhalb Jahren 30 Millionen Euro Ablöse an Inter Mailand gezahlt. Nun fordert Real allerdings deutlich mehr.

Was den Preis hochtreiben könnte: Auch Tottenham Hotspur soll Interesse an einer Verpflichtung von Kovacic zeigen. Real Madrid winkt ein Transfergewinn…

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige