Foto: Review News / Shutterstock.com

Ex-Real-Erfolgscoach :Enzo Zidane kündigt an: Mein Vater ist bald wieder zurück

  • Fabian Biastoch Sonntag, 02.12.2018

Zinedine Zidane wird zeitnah wieder einen Trainerjob übernehmen. Das kündigt Sohn Enzo an.

Werbung

Nach drei Titeln in Serie in der Champions League war Zinedine Zidane im Sommer vom Traineramt bei Real Madrid zurückgetreten. Nun könnte bald ein neues Engagement warten.

"Mein Vater liebt den Fußball, und er liebt es, Trainer zu sein, das ist klar. Es ist sehr wahrscheinlich, dass er schon bald auf die Trainerbank zurückkehrt", erklärte der Sohn des einstigen Weltstars, Enzo Zidane, in der AS.

Der 23-Jährige, der derzeit von Lausanne an den spanischen Zweitligisten Rayo Majadahonda ausgeliehen ist, weiter: "Jetzt gerade ruht er sich aus. Das ist etwas, was er gebraucht hat."

"Madrid zu trainieren, war sehr schön für ihn, aber es war auch sehr herausfordernd und hat einen Riesenberg Arbeit mit sich gebracht. Derzeit erholt er sich davon."

Zinedine Zidane wird seit Wochen mit dem Trainerjob bei Manchester United in Verbindung gebracht, wo Jose Mourinho nahezu täglich mit Entlassungsgerüchten konfrontiert ist.

Aber auch der FC Bayern wird genannt, wo Niko Kovac nicht die erhofften Erfolge feiern kann.

Antoine Griezmann brachte seinen Landsmann zudem als Nachfolger von Didier Deschamps als Nationalcoach der Equipe Tricolore ins Gespräch - aber erst wenn Deschamps' Vertrag ende.

Werbung

Real Madrid

Weitere Themen