Louis van Gaal kehrt auf den Trainerstuhl zurück!

18.06.2021 um 09:38 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
louis van gaal
Foto: AGIF / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Eigentlich hat Louis van Gaal vor zwei Jahren seine Trainerkarriere offiziell für beendet erklärt. Für den guten Zweck lässt sich der 69-Jährige aber noch mal auf ein Abenteuer ein – und zwar beim niederländischen Zweitligisten SC Telstar.

Den wird van Gaal im Rahmen einer Spendenaktion der Stiftung Dare to Dream für eine Partie übernehmen. Welche das sein wird, ist nach momentanem Stand noch nicht geklärt.

Van Gaal war zuletzt bis 2016 als Trainer von Manchester United tätig. Zuvor leitete er die niederländische Nationalmannschaft, den FC Bayern, den FC Barcelona und Ajax Amsterdam.

Van Gaal kehrt damit nach 43 Jahren zu Telstar zurück, dem Verein, bei dem er in der Saison 1977/78 spielte. Per Los kann man sich sogar einkaufen und Assistent von van Gaal werden. Das hierfür eingenommene Geld wird im Anschluss gespendet.

Weiterlesen nach dem Video

Im März 2019 erklärte van Gaal seine Trainerkarriere offiziell für beendet. "Meine Frau hat auch Anspruch auf ein Leben mit Louis van Gaal, nicht nur die Spieler", sagte er damals im niederländischen Fernsehen. Telstar wird üblicherweise von Andries Jonker trainiert, der van Gaal einst in Barcelona und bei den Bayern assistierte.

Verwendete Quellen: ad.nl
WERBUNG