Anzeige

Manchester City :Eric Garcia zurück zu Barça? Pep Guardiola vertritt klare Meinung

eric garcia 2020
Foto: Goran Jakus / Shutterstock.com
Anzeige

Pep Guardiola rechnet nicht ernsthaft damit, dass Eric Garcia (19) Manchester City verlassen wird. Der Teammanager ist sich gleichwohl bewusst, dass der FC Barcelona sein Eigengewächs gerne zurückholen würde.

"Wenn sie ihn wollen, müssen sie Fußballdirektor Txiki Begiristain anrufen, und wir werden versuchen, ihn davon zu überzeugen, viele Jahre hier zu bleiben", sagte Guardiola nach dem 5:0 gegen Newcastle  United.

Garcia hatte nach dem Restart überzeugende Leistungen gebracht und stand in den Partien gegen den FC Arsenal, den FC Liverpool und dem FC Southampton in der Startelf. Wäre er gegen Arsenal nicht mit Keeper Ederson zusammengekracht, hätte Garcia wohl noch mehr Einsätze verbucht.

josep guardiola 2020 230
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

"Ich bin zuversichtlich, dass er bleiben wird", sagte Guardiola, der jedoch ausdrücklich darauf hinwies, dass es Garcias persönliche Entscheidung sei. Guardiola erinnerte zugleich an Leroy Sane, der ManCity in Richtung FC Bayern verlassen wird.

"Er weiß, dass wir ihn wollen, es ist dasselbe wie bei Leroy Sane, und der wollte nicht bleiben", so Guardiola. "Eric weiß es, sein Berater weiß es und seine Familie weiß es, dass wir ihn behalten wollen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!