Anzeige

Juventus Turin :Ersatz für Alex Sandro: Juve beschäftigt sich mit einem Deutschen

alex sandro 2018 7
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Juventus Turin will für die kommende Saison auf der linken defensiven Außenbahn aufrüsten. Ins Visier ist laut dem CORRIERE DI TORINO Robin Gosens vom Ligakonkurrenten Atalanta Bergamo geraten.

Der Emmericher mit Wurzeln in den Niederlanden gehört im Nordosten Mailands seit zwei Jahren zu den absoluten Leistungsträgern. Allein in dieser Saison ragt er mit neun Toren und sechs Vorlagen heraus.

Die Turiner Kaderplaner haben sich in diesem Sommer zum Ziel gemacht, einen neuen Linksverteidiger ins Aufgebot zu holen. Grund hierfür sei die schlechte Ausstaffierung auf jener Position – Alex Sandro ist die einzige gelernte Option.

Ist ein Wechsel innerhalb der Serie A überhaupt Thema für Gosens? Im SPORTBUZZER machte der 26-Jährige nochmals sein Ziel Bundesliga deutlich: "Der steht auf meiner Bucket List weiterhin ganz oben. Das ist so, seitdem ich sechs war, seitdem ich Profi wurde – und das wird auch so bleiben."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!