Ersatz für Jordi Alba: Juan Bernat erneut im Barça-Visier

31.07.2020 um 21:10 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
juan bernat  psg
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Beim FC Barcelona ist Sportdirektor Eric Abidal Medienberichten zufolge mit Junior Firpo nicht zufrieden. Der Linksverteidiger darf das Camp Nou verlassen.

Als neuen linken Mann für die Abwehr hat Barça gemäß MUNDO DEPORTIVO Juan Bernat (27) im Blick. Der Spanier wechselte 2018 von Bayern München zu Paris Saint-Germain, steht dort noch bis 2021 unter Vertrag.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Katalanen mit dem Linksverteidiger in Verbindung gebracht werden. Bereits vor zwei Monaten wurde er als Firpo-Erbe gehandelt.

Damals galt auch Bernats Mannschaftskollege Layvin Kurzawa als Option, der französische Nationalspieler hat sich aber mittlerweile mit PSG auf eine Vertragsverlängerung bis 2024 geeinigt.