Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

FC Barcelona :Ersatz für Munir: Fernando Llorente und Co. im Gespräch

  • Fussballeuropa Redaktion Montag, 14.01.2019

Gerücht Nach dem Abgang von Munir El Haddadi ist der FC Barcelona auf der Suche nach einem neuen Stürmer. Werden die Katalanen bei FC Chelsea fündig?

Werbung

Ernesto Valverde hat zwar zuletzt Ousmane Dembele als Nummer 9 gebracht, scheint damit aber nicht glücklich zu sein.

Daher pocht der Barça-Coach Medienberichten zufolge auf einen neuen Stürmer als Backup für Luis Suarez.

Der FC Barcelona hat dem Vernehmen nach dabei Alvaro Morata vom FC Chelsea ins Auge gefasst.

Der Spanier wird bei den Londonern zwar gut bezahlt, hat aber nicht den Anspruch, nur zweite Wahl zu sein.  Er soll den Katalanen bereits angeboten worden sein.

Ein anderer Kandidat ist Fernando Llorente. Der Stürmer könnte Tottenham Hotspur verlassen.

Sein Arbeitspapier läuft am Saisonende aus. Valverde gilt als Fan des Spaniers, mit dem er schon bei Athletic Bilbao zusammengearbeitet hatte.

Barcelona hat aber angeblich auch ein Auge auf Timo Werner von RB Leipzig geworfen.

Der Nationalspieler könnte im Sommer verpflichtet werden, doch auch der FC Bayern München und Borussia Dortmund sollen am Stürmer interessiert sein.

Neben Werner werden auch Krzysztof Piatek aus Genua und Celta Vigos Maxi Gomez mit den Katalanen in Verbindung gebracht.

Werbung

FC Barcelona

Weitere Themen