Erster Marathon: Kaka geht in Berlin an den Start

23.09.2022 um 12:22 Uhr
sid/eb749d64963fd0e0e3c9876190abfa1ef5c770df
Foto: AFP/SID/TOBIAS SCHWARZ
Video zum Thema

"Ich will um die 3:40 Stunden laufen. Wenn ich mich gut fühle, geht vielleicht noch mehr", sagte der Weltmeister von 2002 am Freitag in der deutschen Hauptstadt. Der langjährige Milan- und Real-Profi geht dabei zusammen mit seinem Bruder und seinem Vater auf die 42,195 km lange Strecke. 

"Ich freue mich sehr und bin genauso aufgeregt wie vor Fußballspielen früher", sagte Kaka, der sich mit seinem Trainer zusammen auf Berlin als ersten Marathon geeinigt hatte: "Das ganze Paket hat mich überzeugt. Eine tolle Stadt mit einem tollen Marathon." Kaka, Weltfußballer des Jahres 2007, hatte seine Karriere 2017 beendet.