FC Barcelona :"Es ist immer das Gleiche!" Gerard Pique stellte Schiri zur Rede

gerard pique training 2
Foto: mooinblack / Shutterstock.com

Der FC Barcelona ist am Wochenende nicht über ein 1:1-Unentschieden bei Deportivo Alaves hinausgekommen. Gerard Pique fühlte sich benachteiligt vom Schiri und dem VAR.

Ein Punkt, der Pique aufregte: das vermeintliches Foul an Frenkie de Jong im Straftraum in der 35. Spielminute wurde nicht gegeben. Nun kommt heraus, was der Ex-Nationalverteidiger dem Unparteiischen während der Halbzeitpause sagte.

"Willst du mir wirklich sagen, dass das Foul an De Jong überprüft wurde? Hat sich der Videoschiri das angeschaut?", erklärte der Barça-Verteidiger laut AS zu Schiri Alejandro José Hernández Hernández in den Katakomben des Stadions.  "Wie sollen wir uns über sowas nicht aufregen?", führte Pique weiter aus: "Es ist immer das Gleiche. Es wird immer gegen uns ausgelegt."