Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Major League Soccer :"Es war unglaublich": David Villa verlässt New York City

  • Fussballeuropa Redaktion Donnerstag, 29.11.2018

Der New York City FC muss sich nach seinem neuen Top-Torjäger und Mannschaftskapitän umschauen. David Villa verlässt den Verein.

Werbung

Vor vier Jahren heuerte Ex-Barça- und Valencia-Stürmer David Villa als erster Neuzugang in der neuen MLS-Franchise aus New York an.

Der Rekordtorschütze der spanischen Nationalmannschaft erfüllte alle Erwartungen. Mit 80 Toren in 126 Spielen ist er Top-Torjäger der New Yorker.

Doch das Kapitel New York endet für Villa. Wie der Verein aus dem Big Apple bekanntgab, verlängert der 36-Jährige seinen am Jahresende auslaufenden Vertrag nicht.

"Meine Erfahrung hier war unglaublich. Es gab mir alles als Fußballer, als Person und als Familienvater", erklärte der Angreifer gegenüber NYCFC.com.

"Ich werde mich immer an diese Erfahrung mit Liebe erinnern. Mein Herz ist hier und ich bin für immer ein NYCFC-Unterstützer."

Am 3. Dezember wird der Mannschaftskapitän eine besondere Abschiedsveranstaltung erhalten.

Wie es für David Villa weitergeht, ist unterdessen noch unklar. Gegenüber FUSSBALLEUROPA wollte der Nationalstürmer unlängst keine Auskunft über seine Pläne geben.

Werbung

Weltweit

Weitere Themen