Anzeige

Liverpool :Es wird heiß zwischen Liverpool und Timo Werner

timo werner 2020 01 005
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Allzu lange her ist es noch nicht, dass sich Timo Werner wohlwollend über Premier League geäußert hat.

Mit den getätigten Aussagen hat der Stürmer von RB Leipzig wohl beim FC Liverpool offene Türen eingerannt.

Laut einem Bericht der SPORT BILD haben die Reds ihr Interesse bei Werner hinterlegt.

Das Sportmagazin bezeichnet den gebürtigen Stuttgarter als "idealen Spieler" für die Reds, der sich grundsätzlich einen Wechsel in die Premier League vorstellen könne.

"Die Premier League ist die interessanteste Liga. Da laufen jedes Wochenende viele Bayern Münchens und Real Madrids auf. Es hat ein gewisses Flair bekommen, englische Liga zu gucken und dort zu spielen", ließ Werner vor Kurzem in der BILD verlauten.

Jene Story impliziert schon beinahe, dass der FC Bayern im Werben um den 23-Jährigen inzwischen mehr als schlechte Karten besitzen dürfte.

Der deutsche Rekordmeister war im Sommer vorigen Jahres drauf und dran, Werner unter Vertrag zu nehmen.

Dieser entschied sich jedoch gegen einen Wechsel nach München - auch weil die Bayern zögerten - und verlängerte stattdessen seinen Vertrag in Leipzig bis 2023.

Überdies werden die jüngst getroffenen Aussagen von Bayern-Direktor Hasan Salihamidzic und dem neuen Vereinspräsident Herbert Hainer Werner zweimal darüber nachdenken lassen, sich dem FCB anzuschließen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige