Dorthin geht es für Milan und die Spurs :Europa-League-Quali: Diese Aufgaben warten auf Zlatan und Mourinho

zlatan ibrahimovic 2020 8000
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Die Auslosung am Montag im Schweizer Nyon ergab, dass der AC Mailand in der 2. Qualifikationsrunde zur Gruppenphase in der Europa League am 17. September auswärts bei den Shamrock Rovers antreten  muss. Tottenham Hotspur verschlägt es zum bulgarischen Teilnehmer Lokomotive Plovdiv.

Für Milan ist es das erste Aufeinandertreffen mit den Rovers. Das bisher einzige Pflichtspielduell gegen ein irisches Team liegt schon einige Jahre zurück. In der Saison 1975/76 war ebenfalls die 2. Runde der Qualifikation Schauplatz – Athlone Town wurde damals eliminiert.

Die Spurs hatten es in ihrer Historie noch nie mit einer Mannschaft aus Bulgarien zu tun bekommen. Plovdiv siegte in der 1. Runde knapp gegen den serbischen FK Iskra Danilovgrad mit 1:0. Plovdiv wird übrigens vom ehemaligen Bundesliga-Spieler Bruno Akrapovic (Energie Cottbus) trainiert.

Hintergrund


Milans Kontrahent Shamrock hatte sich nach einem Elfmeterkrimi mit 14:13 gegen Ilves Tampere aus Finnland durchgesetzt. Für die Sieger der Partien steht am 24. September die 3. Runde an, im Anschluss daran folgt noch eine Partie in der Playoff-Runde.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!