Sampdoria Genua :Eusebio di Francesco findet neuen Job

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Sampdoria Genua hat einen neuen Trainer gefunden, nachdem Marco Giampaolo zum AC Mailand gewechselt ist.

Laut Vereinsangaben übernimmt Eusebio Di Francesco den Posten bei dem früheren Europapokalsieger. Der 49-Jährige erhält einen Vertrag bis 2022.

"Er ist unsere erste Wahl. Er soll uns helfen, Sampdoria weiter voranzubringen. Er ist ein Trainer, der Erfahrung, Wille und die richtige Mentalität mitbringt", sagte Präsident Massimo Ferrero.

Di Francesco war bis zum März als Coach bei der AS Rom beschäftigt, bei der er auch vier Jahre lang bis 2001 gespielt hatte.

Marco Giampaolo war drei Jahre Trainer bei Sampdoria, wird zu neuen Saison aber Gennaro Gattuso beim AC Mailand ersetzen.

Kurioserweise ersetzte der Italo-Schweizer 2016 in Genua selbst einen zu Milan abgewanderten Trainer. Damals ging Vincenzo Montella und Giampaolo kam.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige