Ex-Nationalspieler :Ever Banega wechselt in die Wüste

ever banega 2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Zweieinhalb Jahre nach seiner Rückkehr zum FC Sevilla steht fest, dass Ever Banega seinen nach dieser Saison endende Vertragsvereinbarung nicht noch einmal erweitern wird. Al-Shabab Riad wird die neue sportliche Heimat des Mittelfeldakteurs.

Der saudi-arabische Klub gibt die Verpflichtung des 31-Jährigen ab dem kommenden Sommer offiziell bekannt.

Banega lässt sich vorerst mit einem bis 2023 datierten Vertrag ausstatten. In Spanien war er für zahlreiche Klubs unterwegs.

Hintergrund


Neben Sevilla absolvierte Banega für den FC Valencia und Atletico Madrid nach aktuellem Stand über 300 LaLiga-Spiele.

In Andalusien gehört der ehemalige argentinische Nationalspieler auch in dieser Saison zu den Stammkräften.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!