Everton-Leihgabe :Mailand will Gerard Deulofeu kaufen - was plant Barça-Coach Valverde?

gerard deulofeu 5
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Werbung

Seit Januar kickte Deulofeu auf Leihbasis bei den Rossoneri, er lieferte konstant gute Leistungen ab. Kein Wunder, dass Milan den spanischen Nationalspieler halten will.

"Deulofeu hatte großen Einfluss, er hat sechs gute Monate gehabt. Jetzt ist er weg, aber vielleicht kommt er wieder zurück", sagte Montella laut TUTTOSPORT.

Der 23-Jährige kehrt nun zunächst zu seinem Stammverein FC Everton zurück, wo er nach der Leihe nach Italien noch einen Anschlussvertrag  bis 2019 besitzt.

Bei den Toffees sind die Dienste des Rechtsaußen zwar nicht mehr gefragt - es spräche also nichts dagegen, dass sich Everton und Mailand auf einen fixen Transfer von Deulofeu einigen.

Allerdings besitzt Deulofeus Ausbildungsverein FC Barcelona eine Rückkaufoption. Für 12 Millionen Euro können die Katalanen ihr Eigengewächs zurückholen. Bis zum 30. Juni gilt diese Option.

Hintergrund


Bisher ist allerdings unklar, ob der neue Barça-Coach Ernesto Valverde mit Deulofeu als Backup für Neymar und Lionel Messi plant.

Eventuell sieht Valverde Leo Messi auch in zentralerer Rolle im Mittelfeld, sodass gesteigerter Bedarf für einen neuen Rechtsaußen wie Deulofeu wäre…