Anzeige

Wolverhampton Wanderers :Ex-Barça-Jungstar Adama Traore flirtet mit Real Madrid

adama traore 2020
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com
Anzeige

Ehe sich Adama Traore für einen Wechsel nach England entschied, durchlief er beim FC Barcelona über zehn Jahre sämtliche Stationen.

Mit dem Entscheid, Katalonien zu verlassen, hadert er viereinhalb Jahre später keineswegs.

"Ich hege keinen Groll gegen Barcelona, sondern habe nur gute Erinnerungen", so der 23-Jährige gegenüber dem Radiosender CADENA SER.

Was durchaus Sprengkraft hervorruft, ist die Aussage, die der Flügelstürmer nachdrückt.

"Wenn Real Madrid anrufen sollte, würde ich über dieses Angebot genauso nachdenken, wie über eine Offerte von Barça", sagt der heute 23-jährige Traore, der bei den Wolverhampton Wanderers in seine zweite Saison ging.

Dass er sich 2015 für den Wechsel hin zu Aston Villa entschieden hatte, war verschiedenen Gründen geschuldet.

Es habe einige Probleme mit dem Verein gegeben, einige Missverständnisse, meint Traore, der sich für einen Transfer entschieden habe, "um als Spieler zu wachsen."

Mit den Wolves belegt er nach 23 Spielen den starken 7. Platz. Traore kommt derweil auf zehn Torbeteiligungen.

An diesem Donnerstagabend (21 Uhr) steht das Spitzenspiel gegen den Tabellenersten FC Liverpool an.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige