Betis Sevilla :Ex-Barça-Juwel Cristian Tello hat einen neuen Verehrer

Foto: Natursports / Shutterstock.com
Anzeige

Vor sieben Jahren schaffte Cristian Tello den Sprung aus der Zweitvertretung in die erste Mannschaft des FC Barcelona.

Als Stammspieler durchsetzen konnte sich der Flügelstürmer allerdings nicht, auch wenn er 86 Partien (20 Tore/13 Vorlagen) für die Profis absolvierte.

Nach Leihen an den FC Porto und den AC Florenz landete er 2017 für vier Millionen Euro Ablöse bei Betis Sevilla.

In Andalusier steht Tello noch bis 2022 unter Vertrag. Ob er ihn erfüllt, ist jedoch offen. Er erhält Lockrufe aus Russland.

Laut ESTADIO DEPORTIVO will der FC Krasnodar die 12 Millionen Euro teure Ausstiegsklausel in Tellos Vertrag aktivieren.

Sollte Tello nach Krasnodar wechseln, würden 50 Prozent der Ablösesumme an den FC Barcelona fließen. Die Katalanen sicherten sich eine Weiterverkaufsbeteiligung an Tello.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige