Foto: catwalker / Shutterstock.com

Ex-Barça-Superstar:"Langweilig": Xavi Hernandez kritisiert Spielweise von Atleti und Co.

  • Fussballeuropa Redaktion Dienstag, 06.11.2018

Ex-Barça-Ass Xavi Hernandez (38) kann mit der Spielweise vieler Vereine überhaupt nichts anfangen.

Werbung

Der Welt- und Europameister war lange Dreh- und Angelpunkt im Mittelfeld des FC Barcelona, gewann mit Offensivfußball mehr als zwei Dutzend Titel.

Xavi, der aktuell in Katar seine Karriere ausklingen lässt, kann mit der Taktik vieler anderer Mannschaften nichts anfangen.

"Die meisten Fußballmannschaften, die ich mir anschaue, langweilen mich, ihr Spiel ist zu langsam", sagte der Katalane laut AS.

Heutzutage gehe es den meisten Teams darum, die Räume eng zu machen und den Gegner einzuschränken. Dies sei Fußball der Marke Diego Simeone und Atletico Madrid, so Xavi.

Auch wenn kompakter Defensivfußball erfolgreich sein mag, Xavi sieht sich lieber andere Mannschaften an.

Ihm gefalle die intensive Spielweise von Athletic Bilbao und Betis Sevilla unter Cheftrainer Quique Setien, so Xavi: "Und natürlich schaue ich mir gerne Guardiolas Manchester City an."

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen