Ex-Barça-Verteidiger :Rückkehr nach Spanien? Dani Alves wird Ex-Klub angeboten

dani alves privat sonne
Foto: AGIF / Shutterstock.com

Von 2003 bis 2008 spielte Dani Alves beim FC Sevilla, ehe er zum FC Barcelona wechselte und eine Weltkarriere wie kaum ein Außenverteidiger zuvor hinlegte.

Mit Barça und seinen weiteren Vereinen Juventus Turin und PSG holte der Südamerikaner bisher 35 Titel. Kehrt er nun zurück nach Sevilla?

Cheftrainer Thomas Tuchel soll im Parc des Princes nicht mehr mit Dani Alves planen, heißt es in Frankreich.

Wie die Fachzeitung SPORT berichtet, wurde Alves den Andalusiern angeboten.

Der Außenverteidiger sei bereit für eine Rückkehr ins Sanchez Pizjuan, wenn seine Knieverletzung ausgeheilt ist.

Hintergrund


Dani Alves' Vertrag bei Paris Saint-Germain ist noch bis 2019 gültig. Dass es in diesem Sommer zur Trennung kommt, ist längst nicht ausgemacht.

Da er Vertrauensperson und Kumpel von Superstar Neymar (26) ist, wird PSG Alves nicht rauswerfen, wenn er Paris nicht verlassen will.