Ex-Barça-Weggefährten :Ronaldinho ohne Zweifel: Messi ist der Beste der Geschichte

ronaldinho 2015
Foto: Biserko / Dreamstime.com
Anzeige

Zwischen 2003 und 2008 verzückte Ronaldinho die Fans des FC Barcelona. Der Edeltechniker wurde zweimal Weltfußballer, gewann mit Barça die Champions League.

Ronaldinho kickte an der Seite von Ausnahmespielern wie Samuel Eto'o, Xavi oder Carles Puyol. Auch die Anfangstage von Leo Messi erlebte Ronaldinho live mit.

Bis heute hat der Brasilianer eine hohe Meinung von LaPulga. "Er ist der Beste in der Geschichte, ohne Zweifel. Niemand hat getan, was Messi getan hat", sagte der 38-Jährige laut der Fachzeitung SPORT.

"Ich hoffe, er spielt noch 20 Jahre. Wer Fußball liebt, würde ihn gerne noch lange sehen. Ich denke, wenn er geht, wird keiner in seine Fußstapfen treten", so Ronaldinho weiter.

Lobende Worte findet der Südamerikaner auch für seinen Landsmann Philippe Coutinho, der seit Januar 2018 bei den Blaugrana unter Vertrag steht.

"Es gibt viele Spieler, mit denen ich gerne zusammengespielt hätte. Coutinho ist einer von ihnen", erklärte der Weltmeister von 2002.

Coutinho spielt bei Barcelona auf der Position von Andres Iniesta, der sich am Saisonende nach Japan verabschiedete. Kann der Brasilianer in die Fußstapfen der Barça-Ikone treten?

Ronaldinho traut es ihm zu: "Iniesta und er sind großartige Spieler. Jeder hat seinen eigenen Stil, aber ich denke, dass Coutinho es schafft, einer der großen Namen im Weltfußball zu werden."