Foto: mr3002 / Shutterstock.com

Real Madrid :Ex-Boss sicher: Mourinho kehrt zu Real Madrid zurück

  • Fabian Biastoch Montag, 04.03.2019

Jose Mourinho (56) wird laut Ramon Calderon in der kommenden Saison wieder den spanischen Rekordmeister Real Madrid trainieren.

Werbung

Für Real Madrid ist die laufende Saison ein Desaster. In der neuen könnte daher ein alter Bekannter auf der Trainerbank Platz nehmen.

Schon seit Wochen wird Jose Mourinho mit einem Engagement bei seinem Ex-Klub in Verbindung gebracht.

Nun hat auch Ramon Calderon, zwischen 2006 und 2009 Präsident der Königlichen, den Portugiesen ins Gespräch gebracht.

Er twitterte: "Ich habe ein wenig mehr als nur das Gefühl, dass sich Mourinho in der neuen Saison auf die Trainerbank von Real Madrid setzen wird."

Mourinho stand bereits zwischen 2010 und 2013 an der Seitenlinie der Madrilenen und trainierte bis Dezember Manchester United.

Aus seiner Zeit in der Primera Division wird ihm ein gutes Verhältnis zu Florentino Perez nachgesagt, der die Geschicke Reals leitet.

Die Königlichen haben in dieser Saison mit Santiago Solari nach Julen Lopetegui bereits den zweiten Coach und sind aus der Copa del Rey ausgeschieden.

In der Primera Division liegen sie nach der 0:1-Pleite gegen den FC Barcelona zwölf Punkte hinter den Katalanen. Alle bisherigen Clasico in dieser Saison verloren die Madrilenen.

Der Vertrag von Solari, der zuvor die zweite Mannschaft trainiert hatte, läuft noch bis 2021.

Werbung

Real Madrid

Weitere Themen