Manchester United :Ex-Coach erklärt: Wie Cristiano Ronaldo zum Torjäger wurde


Dass Cristiano Ronaldo schon vor seinem Karriereende zu den besten Spieler aller Zeiten gehört, spricht für ihn. Doch der heutige Superstar war nicht von Beginn weg auf dem Level, auf dem er heute spielt. Sein Ex-Trainer Rene Meulensteen verrät, wie er CR7 geschliffen hat.

  • Andre OechsnerDonnerstag, 30.05.2019
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Anzeige

Rene Meulensteen, früherer Trainer bei Manchester United, scheint einer der Übungsleiter gewesen zu sein, der Rohdiamant Cristiano Ronaldo in jungen Jahren den richtigen Schliff verpasst hatte.

Meulensteen war unter Sir Alex Ferguson Techniktrainer der Red Devils, wo Cristiano Ronaldo sechs Jahre verbrachte.

"Am Start der Saison 2007/08 verbrachte ich viel Zeit damit, mit Cristiano Ronaldo zu arbeiten", erklärt Meulensteen bei THE COACHES' VOICE.

Der damals eher noch unbekannte Portugiese kassierte im zweiten Spiel der Saison eine Rote Karte und wurde für drei Spiele gesperrt.

Meulensteen gab es die perfekte Gelegenheit, "mit ihm einige Dinge anzugehen. Ich hielt ihn für einen der besten Angreifer in seinem jungen Alter, aber er war schlichtweg nicht produktiv genug."

Meulensteens Ziel war es, aus der Wahrnehmung, Tore schießen zu wollen, ein Verständnis zu entwickeln.

Video zum Thema

Es sei um ein paar Dinge außerhalb des Platzes und eine Menge Sachen während des Spiels gegangen, meint der jetzige Co-Trainer der australischen Nationalmannschaft.

Es sei unter anderem darum gegangen, dass jene Menschen, die ein konkretes Ziel haben und eine Strategie entwickeln, erfolgreicher sein werden, als jene, die sagen "Ich will das haben", dann abwarten und "einfach nur hoffen", so Meulensteen.

Ronaldo verinnerlichte dies offenbar, stieg schnell zum Shootingstar in der Premier League auf – und ist mit jetzt 34 Jahren und unglaublichen 601 Toren in 803 Pflichtspielen einer der größten Fußballer der Geschichte.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige