Ex-Dortmunder :Gerüchte um Barça - Ilkay Gündogan ist glücklich bei Manchester City

Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Der gebürtige Gelsenkirchener stand 2016 vor einem Wechsel ins Camp Nou, letztendlich landete er aber bei Pep Guardiola (47) und Manchester City.

In den vergangenen Tagen machten Spekulationen die Runde, laut denen Barça sich erneut um Gündogan bemühen könnte.

Der Ex-Dortmunder steht bei den Barça-Bossen dem Vernehmen nach als möglicher Iniesta-Erbe auf dem Zettel, doch Gündogan denkt nicht an einen Vereinswechsel.

"Ich habe noch zwei Jahre Vertrag und ich bin bei City sehr glücklich", erklärte der deutsche Nationalspieler laut SPORT gegenüber ARAB NEWS.

Er möge die Spielweise der Sky Blues, das Mannschaftsgefüge sowie die Stadt Manchester, so Gündogan weiter: " Ich genieße wirklich alles."

Nach dem souveränen Gewinn der Meisterschaft in der Premier League hat Gündogan mit den Cityzens noch hohe Ziele.

Anzeige

"Es war großartig, die Premier League zu gewinnen, aber wir haben noch viele Trophäen zu gewinnen", erklärte Gündogan. Zudem werde man in der Champions League erneut angreifen.

Gündogan kostete die Citizens vor zwei Jahren knapp 27 Millionen Euro Ablöse. Er machte bisher 64 Spiele für die Guardiola-Truppe.

» Guardiola sicher: Dani Olmo spielt bald bei einem Top-Klub

» Max Allegri übt Kritik an Guardiola-Taktik

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige