Positive Nachrichten :Ex-Juve-Ass Gianluca Vialli besiegt den Krebs

gianluca vialli 2020
Foto: G Holland / Shutterstock.com

Gianluca Vialli hat den Krebs besiegt. Der 55-Jährige hatte im November 2018 bestätigt, an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt zu sein.

"Im Dezember habe ich meine 17 Monate lange Chemotherapie beendet", verrät Vialli bei LA REPUBBLICA. Bei der letzten Untersuchung seien keine Anzeichen der Krankheit mehr diagnostiziert worden.

Er habe eine sehr schwere Zeit durchgemacht, gibt Vialli, "auch für einen harten Typen wie mich." Während seiner aktiven Zeit stürmte der Italiener für Sampdoria Genua, Juventus Turin und den FC Chelsea.

Hintergrund


Die Blues betreute er  sogar als Spielertrainer. Zwischen 1998 und 2000 wurde Vialli mit dem Londoner Klub unter anderem Europapokal der Pokalsieger (1998) und holte in seinem letzten Amtsjahr den englischen Pokal.

Vialli hält sich aufgrund der Corona-Pandemie in London auf, nicht in seiner Heimat. "Ich habe Schuldgefühle, weil ich nicht da sein kann", sagt er. "Auch wenn mein Zustand das nicht erlauben würde."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!