Ex-Middlesbrough-Coach :Neuer Job für Aufstiegsheld: Aitor Karanka unterschreibt bei Nottingham Forest

Foto: Natursports / Shutterstock.com
Anzeige

Aitor Karanka hatte Middlesbrough 2016 von der zweiten englischen Liga in die Premier League geführt, doch der Spanier musste im Laufe der Saison gehen.

Seitdem pausierte der ehemalige Assistenzcoach von Real Madrid. Jetzt hat er einen neuen Cheftrainer-Posten gefunden - erneut bei einem britischen Traditionsverein.

Nottingham Forest sichert sich für zweieinhalb Jahre die Dienste des spanischen Übungsleiters. Das gab der ehemalige Europapokalsieger am Montag bekannt.

Nottingham Forest hatte in der vergangenen Woche Schlagzeilen produziert, als man Titelverteidiger Arsenal aus dem FA-Cup rauswarf.

Dabei saß Gary Brazil als Interimscoach auf der Bank. Nun übernimmt Aitor Karanka.

"Wir sind sehr froh, dass Aitor Karanka neuer Manager von Nottingham Forest wird", sagte der Klub-Boss Nicholas Randall nach der Unterschrift des Spaniers.

Anzeige

"Er ist ein außergewöhnlicher Kandidat, der die Vision der Eigentümer voll und ganz unterstützt."

Nottingham belegt in der Championship aktuell nur den 14. Tabellenplatz.

» Kepa Arrizabalaga träumt von Karriereende bei Athletic Bilbao

» Xavi liebäugelt mit Trainerjob in der Premier League

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige