Premier League :Ex-Real-Coach Santiago Solari spricht über Traumziel

santiago solari 2019 01
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Um Santiago Solari ist es seit seiner Entlassung als Chefcoach von Real Madrid im vergangenen März still geworden. Der Argentinier ist aber bereit für eine neue Aufgabe.

Zuletzt wurde der Südamerikaner bereits als neuer Chefcoach bei Inter Miami gehandelt. Das neue MLS-Franchise sucht noch einen Cheftrainer.

Santiago Solari würde indes gerne einen Verein auf der Insel trainieren. "Ich würde es lieben, in der Premier League zu arbeiten", sagte er gegenüber der DAILY MAIL.

Hintergrund


Er schaue sich viele Spiele der Premier League an: "Sie ist derzeit auf dem Höhepunkt ihrer Geschichte. Dort stehen viele der besten Trainer und Spieler der Welt unter Vertrag."

Die Klasse der Premier League würde man auch am Endspiel der vergangenen Champions-League-Saison sehen, so Solari. Damals standen sich bekanntlich Liverpool und Tottenham gegenüber.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!