Anzeige

Ehemaliger Real- und Barça-Profi :Ex-Real-Regisseur Robert Prosinecki adelt Lionel Messi

lionel messi 2010 torjubel
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Anzeige

Obwohl für Lionel Messi das Karriereende noch lange nicht in Sicht ist, kann er schon jetzt auf eine herausragende Laufbahn zurückblicken. Über 600 Tore erzielte er für den FC Barcelona. Ein Wert, der Robert Prosinecki niederknien lässt.

Als es bei STATS PERFORM NEWS zum Vergleich mit NBA-Legende Michael Jordan kommt, sagt der in Schwenningen geborene Kroate: "Basketball ist anders als Fußball. Für mich ist Messi aber der Beste. Er ist ein Spieler, der seit vielen Jahren in Barcelona den Unterschied ausmacht. Er hat alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt."

Und weiter: "Er hat viele Tore erzielt und auch viele Assists geliefert. Er spielt anders Fußball als die anderen."

Dass einige immer noch einen Vergleich mit Diego Maradona oder Ronaldo ziehen, kann Prosinecki nicht so wirklich nachvollziehen. In der Frage nach dem Ausnahmekönner schlechthin würden einige Maradona, andere wiederum Ronaldo sagen.

"Es gab großartige Spieler, aber sie stammen aus zwei verschiedenen Epochen", sagt Prosinecki, der nochmals anfügt, dass Messi für ihn der beste sei.

Prosinecki war in Europa unter anderem bei Real Madrid und dem FC Barcelona stationiert. Inzwischen ist der 51-Jährige im Trainerbusiness unterwegs. Seit Dezember vergangenen Jahres trainiert er den türkischen Erstligisten Kayserispor.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!