Ex-Real-Superstar :Real Madrid steckt in der Krise - jetzt bietet Il Fenomeno seine Hilfe an

ronaldo selecao 5
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

Es läuft nicht rund für Real Madrid: Nach fünf Spieltagen der Primera Division ist Tabellenführer Barcelona bereits sieben Zähler enteilt.

Und während Barça bereits 17 Tore erzielte, kommt Real auf neun Treffer. So viele Tore hat Leo Messi alleine erzielt. Zu allem Übel fehlt Mittelstürmer Karim Benzema weiterhin verletzt.

Ex-Real-Stürmer Ronaldo setzt seine Hoffnungen in den jungen Borja Mayoral. Gegen Real Sociedad habe dieser fantastisch gespielt und ein Tor erzielt, lobte Il Fenomeno gegenüber Reportern.

Der Vereinsbotschafter des spanischen Rekordmeisters weiter: "Wir haben viele Leute, die viele Tore schießen."

Dann setzte der zweimalige Weltmeister zum Scherz an: "Es gibt kein Problem. Und wenn etwas passiert, werde ich mich in Form bringen."

Hintergrund


Die Vertragsverlängerung mit dem aktuell verletzten Karim Benzema bis 2021 erfreut den Brasilianer unterdessen: "Real Madrid hat mit Cristiano den besten Spieler der Welt und Benzema, der viele Tore erzielt."

Ronaldo Luís Nazário de Lima stürmte einst als Teil der Galaktischen  für Real Madrid. Zwischen 2002 und 2007 erzielte er 104 Tore für die Königlichen, ehe er den Verein in Richtung AC Mailand verließ.