Ex-Real-Verteidiger :Kein Vergleich zu Besiktas: Pepe kritisiert Stimmung im Bernabeu

Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Der portugiesische Nationalverteidiger hat die Atmosphäre im Estadio Santiago Bernabeu kritisiert. Mit der Stimmung in Istanbul könne Real nicht mithalten.

Pepe (34) sagte laut AS: "Die Madrid-Fans werden das nicht gerne hören, aber die Begeisterung ist nicht so wie hier, und die Atmosphäre auch nicht."

Die Fans von Besiktas seien "enorm leidenschaftlich", so der Europameister weiter: "In jedem Spiel spürst du den Lärm und die Atmosphäre von den Rängen."

Eigentlich wäre Pepe gerne beim spanischen Rekordmeister geblieben, doch Real bot ihm nur einen Einjahresvertrag. Der Routinier wollte aber ein Arbeitspapier bis 2019. Folglich kam es zum Abschied.

Pepe stand vor einem Wechsel zu Paris Saint-Germain, entschied sich aber letztendlich für die Unterschrift unter einen Zweijahresvertrag bei Besiktas.

Mit den Schwarzen Adlern rangiert Pepe derzeit auf dem dritten Tabellenplatz der Süper Lig. In der Champions League ist man in Gruppe G Tabellenführer.

» Rodrygo für immer bei Real Madrid?

» Lucas Vazquez sagte den Bayern ab - Wechsel im zweiten Anlauf?

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige